gumbsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,


ich begrüße Sie recht herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Gumbsheim. Ob Sie sie uns nun als Gast, als Mitbürgerin oder Mitbürger virtuell besuchen, ich verspreche Ihnen einen informativen und lebendigen Aufenthalt auf unserer Homepage.

Das Kennenlernen der Gemeinde Gumbsheim möchten wir sowohl Neubürgerinnen und Neubürger wie auch Gästen mit unserer Homepage erleichtern, aber auch den „Alteingesessenen“ eine Orientierungshilfe an die Hand geben. Das Informationsangebot dieser Internetseite bietet eine schnelle und zeitnahe Kommunikation. Wissenswertes über die Gemeinde Gumbsheim ist schnell und einfach zu finden. Sie erhalten u. a. aktuelle Informationen über wichtige Termine und Veranstaltungen. Auch sind Ihre Ansprechpartner der Ortsgemeinde aufgelistet. Natürlich stehen Ihnen diese für Informationen gerne auch persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung.
Wenn Sie auf dieser Internetseite stöbern, werden Sie erkennen, dass die Gemeinde Gumbsheim eine kleine und liebenswerte Gemeinde ist, mit Angeboten im kulturellen und sportlichen Bereich. Ansässige Handwerksbetriebe bieten vor Ort Ihr Können und Fachverstand an.
All dies gilt es zu bewahren und weiterzuentwickeln. Wir sind eine Gemeinde mit Herz.
Derzeit stehen leider keine gemeindeeigenen Bauplätze zur Verfügung, aber wir sind aufgrund der Nachfragen bemüht, Flächen zu erschliessen und Grundstücke zu familienfreundlichen, moderaten Preisen alsbald wieder anbieten zu können. Sie werden feststellen, dass es die Gemeinde Gumbsheim versteht, ihre Geschichte mit den modernen Anforderungen von heute in idealer Weise zu verbinden. Sie ist als Wohnort und als Erholungsstandort attraktiv. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, Gumbsheim persönlich kennen zu lernen und vor Ort auf Entdeckungsreise zu gehen. Erleben Sie die Gastfreundschaft der "Gumbsheimer" bei einem guten Glas Wein unserer ansässigen Winzer.
Bis dahin verbleibe ich mit herzlichen Grüßen,
Ihr Rudi Eich

Liebe Gumbsheimerinnen, liebe Gumbsheimer,
das bevorstehende Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchte ich zum Anlass nehmen, kurz auf das ablaufende Jahr zurück zu blicken. Mit Befriedigung dürfen wir feststellen, dass wir einige Vorhaben abgeschlossen haben, weiterführen konnten, bzw. auf den Weg gebracht haben. Die Flurbereinigung und notwendigen Fällarbeiten im Bereich der Ortsmitte, entlang der Dunzelbach konnten abgeschlossen werden. Am Umwelttag konnten wir den Bachlauf von Unrat und Holz befreien, was uns im Herbst diesen Jahres vor Überschwemmung im Ortskern bewahrt hat. Umfangreich war die Erstellung eines Sanierungskonzeptes der Aussegnungshalle des Friedhofes. Fördermittel wurden hierzu beantragt und die Zusage aus dem Investitionsstock 2017 liegt vor. Die überaltete Tontechnik der Aussegnungshalle wird derzeit erneuert. Des Weiteren musste im mittleren Bereich der Friedhofsanlage der in die Jahre gekommene Baumbestand etwas reduziert werden, um Gefahren abzuwenden und die Räumung von Grabstellen konnte iniziiert und beendet werden. Im Baugebiet An den Gärten / Gosselsheimer Weg konnten die Bauplätze im Mittelbereich verkauft werden; ein einziger Platz ist noch reserviert und soll in den kommenden Wochen in Privatbesitz übergehen. Im Augenblick steht die energetische Sanierung der Gemeindehalle an; hier soll LED-Lichttechnik verbaut werden, um in der Folge Kosten in der Unterhaltung zu sparen. Auch hierfür stehen Fördermittel in nicht geringer Höhe zur Verfügung. Sicherlich wird uns diese Maßnahme ins Jahr 2017 begleiten. Über einen neuen Bolzplatz und eine Freizeitfläche können wir uns im kommenden Jahr freuen. Zwar hat der Wettergott uns oft einen Strich durch geplante Termine gezogen, dennoch sind die Vorbereitungen soweit abgeschlossen, dass einer Inbetriebnahme im kommenden Jahr nichts mehr im Wege stehen sollte und zusätzlich das Erscheinungsbild im Außenbereich aufwertet. Zuletzt wurde die beschädigte Brücke noch saniert und ein ungehindertes Überqueren des Bachlaufes ist wieder möglich. Was ist beim Rückblick auf 2016 noch erwähnenswert? Die Kerb, die Feierlichkeiten zu 200 Jahre Rheinhessen, Oktoberfest, Sankt Martin und Nikolausmarkt, Seniorenfeier und -ausflüge, bis hin zu den aktuell noch laufenden Adventsfenstern haben auch dieses Jahr wieder das Gemeindeleben bereichert. An der Erledigung dieser Aufgaben waren viele Köpfe und Hände beteiligt, bei denen ich mich herzlich bedanken möchte und auf deren Unterstützung ich auch für das kommende Jahr 2017 hoffe, denn nur gemeinsam ist dies alles zu schaffen. Hier möchte ich alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die Damen und Herren des Gemeinderates, den Jugend- und Kulturausschuss, die Jugendvertretung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde nennen. Mein Dank geht weiterhin an unsere Freiwillige Feuerwehr, an alle Ehrenamtlichen in den örtlichen Vereinen, Institutionen und Gruppierungen, die ihren Beitrag zu einem aktiven gemeinsamen Dorfleben geleistet haben. Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage wünsche ich Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, alles Gute, den inneren Frieden und viel Freude im Kreise der Familie, Verwandten und Bekannten - für das neue Jahr 2017 Glück, Erfolg und vor allen Dingen Gesundheit.
Ich grüße Sie und Ihre Angehörigen, auch im Namen des Gemeinderates, ganz herzlich,
Ihr Rudi Eich, Ortsbürgermeister

Jugendvertretung Gumbsheim

DEINE CHANCE MITZUREDEN!
mehr...

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü